PVE Regelwerk


§ Allgemeines


§ A. 1 Spieler/in ab 16Jahren sind “Herzlich Willkommen“. 
Alles was unter der Altersvorgabe ist, muss mit uns @Tierpfleger Team besprochen werden.

§ A. 2 Jeder Spieler hat selbstständig dafür zu sorgen, die aktuellen Regeln zu kennen.
Diese können jederzeit durch das Team angepasst werden.
“Unwissenheit schützt vor Strafe nicht” und wird mit Konsequenzen bestraft. 

§ A. 3 Discord ist bei uns Pflicht für mindestens 1 Tribemitglied. Weitere Informationen unter § 1 Discord.

§ A. 4 Das Zuspammen des öffentlichen Chats ist nicht gestattet.

§ A. 5 Bei einer Tribeauflösung ist es nur gestattet, die Strukturen (Base) + Rohstoffe weiterzugeben/ - verschenken.
Items + Kreaturen müssen vernichtet werden und sind von der Weitergabe ausgeschlossen

⭕Definition :
Sichtweite = Von den eigenen Hauptgebäude aus, müssen alle Strukturen/Kreaturen zu sehen sein/reinrändern (man hat immer nur EIN Hauptgebäude)




 

 § 1. Discord

◾ Es ist bei uns Pflicht sich auf Discord, eine Art “Gamer Chat”, mit seinem Tribe anzumelden und uns beizutreten. So halten wir unseren Server sauber.
Wir kommunizieren hauptsächlich über unseren Discordserver , das Team ist erreichbar, der Support ist leicht zu kontaktieren, aktuelle News, Handel (Ingame Items/-Kreaturen) usw. werden über Discord abgewickelt.
Den Link findet ihr unter dem Reiter "Discord-link" hier auf unserer Homepage. 

§ 1. 1 Tribeanmeldung 
◾ Im Channel #tribe-anmeldung muss jeder sein Tribe, inkl allen dazugehörigen Mitgliedern (PSN Namen) , eintragen.
Die Vorlage und Infos findest du im Channel #info-tribe-anmeldung  
§ 1. 1 Jeder Tribe hat dafür zu sorgen das die Anmeldung aktuell bleibt und ggf. korrigiert wird.
Beispiel : Mitglied steigt aus , was den Tribe angemeldet hat, nun muss ein anderes Mitglied des Tribes die Anmeldung neu schreiben und den Tribe eintragen.
§ 1. 1. 1 Ist keine Tribeanmeldung vorhanden und werden unsere Aufforderungen ignoriert (auch kein Feedback) , kann es bis zur Entfernung des kompletten Eigentums des Tribes inkl der Base kommen, da wir davon aus gehen das der Tribe nicht mehr spielt. Die Spieler werden aus unseren DC enfernt, da wir nur aktive Spieler im DC haben,um es übersichtlich zu halten. Ihr dürft gerne wiederkommen,wenn ihr wieder aktiv spielen möchtet
§ 1. 1. 2 Ist die Tribeanmeldung nicht Aktuell, kann es dazu führen, das die Dinge (Kreaturen/Strukturen) entfernt werden (vorab min 1 Aufforderung/Hinweis).
Sollte sowas häufiger vorkommen,werden die Dinge direkt entfernt und es kann eine SupportSperre von bis zu 3 Monaten geben


§ 1. 2 TierpflegerTeam im Discord
Im Discord ist das Tierpfleger-Team immer zu erreichen und in zusätzliche Farben eingeordnet, um schnell die Ansprechpartner des Tierpfleger - Clusters zu finden . Das Team findet ihr im Channel #tierpfleger-team

§ 1. 3 Support-Hilfe
Support-Hilfe (zB Ersatz) kann nur bearbeitet werden, wenn im Discord unter den jeweiligen Channel  #Support - Hilfe - (jeweilige Map) etwas eingetragen ist, damit wir Informationen bekommen. Weitere Infos stehen im Channel. 



 

§ 2. Tierpfleger Team


§ 2. 1 Admin-Commands
Das @TierpflegerTeam benutzt einen separaten Charakter um den Server zu leiten. Eine Nutzung der Commands zum eigenen Vorteil führt zum Verlust des Status und wird mit weiteren Schritten verfolgt bis zur kompletten Löschung mit Bann

§ 2. 2 TierpflegerTeam Anweisungen
Den Anweisungen des @TierpflegerTeams ist folge zu leisten.

§ 2. 3 TierpflegerTeam Kontakt 
Das @TierpflegerTeam ist auf Discord zu erreichen






§ 3. SpielerSchutz


§ 3. 1 SpielerSchaden außerhalb des Tribes
Jegliche Handlung, die einen anderen Spieler schaden zugeführt wird, wird durch uns bestraft ggf mit einem Bann. Ausnahme ist, wenn es Tribe – Intern passiert und mit einem gegenseitigen Einverständnis abgesegnet wurde

§ 3. 2 Diebstahl
Diebstahl ist untersagt und führt zu einem direkten Serverbann

§ 3. 3 Base betreten
Ohne das Einverständnis des Tribes ist das Betreten fremder Basen nicht gestattet.
Sollte eine Notlandung nötig sein, ist es dem Spieler untersagt sich in der Base umzusehen und muss zügig das Gelände wieder verlassen, sobald es wieder möglich ist. 
Die Regel entfällt, wenn der Tribe sich in einem Startgebiet (easy - Gebiet) oder/und Durchgang/Hauptweg gebaut hat 




§ 4. Tribe/Spieler

◾ Die maximale Mitgliederanzahl für einen Tribe ist auf 15 (Fünfzehn) Personen begrenzt.
◾ Jeder Spieler / Tribe muss sich benennen und darf nicht die Standard - Benennung "Mensch/Stamm von Mensch" übernehmen , damit zwischen den Spielern/Tribes ein Unterschied zu erkennen ist. 
◾ Tribenamen dürfen nicht doppelt vorkommen. Sollte das der Fall sein und die Tribes sich nicht einigen können, entscheidet das Tierpfleger Team.

§ 4. 1 Tribe – Intern
Spricht vor Beitritt mit den Tribebesitzern um Rahmenbedingungen festzulegen. Das Tierpfleger Team sorgt nur für die Einhaltung von Regeln des Servers und ist für Tribe Angelegenheiten nicht zuständig.

§ 4. 2 Stammkrieg
Bei der Erklärung von Stammeskriegen sind die Allianzpartner vorher zu informieren, denn die werden ansonsten mit in den Stammkrieg ziehen

§ 4. 3 Urlaub/Inaktiv
Längere Abwesenheit durch Urlaub oder ähnliches muss auf Discord #tribe-urlaub angemeldet werden. Spieler, Strukturen und Tiere werden in dem Fall nicht entfernt. Bitte möglichst rechtzeitig anmelden.

§ 4. 4 Umzug
Bei Umzug bitte im Discord im Channel #tribe-umzug-anmeldung eintragen. 
Das @Tierpfleger Team weiß so bescheid, das über einen gewissen Zeitraum 2 Basen eines Tribes auf einer bestimmten Map bestehen, und entfernt nichts. 




§ 5. Verhalten

◾ Die Artikulation jedes Spielers, welche sich in der Community befindet, ist entsprechend dem Jugendschutzgesetz anzupassen. Es ist strengstens verboten, Äußerungen gegen Spieler aufgrund seines Geschlechtes, seiner Behinderung, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen zu tätigen.

§ 5. 1 Bugs 
§ 5. 1. 1 Spieler die bekannte Bugs ausnutzen, werden von unseren Servern ausgeschlossen. Bei uns sind generell Glitchen, Hacks, Cheats, Skripte usw. strengstens untersagt.
§ 5. 1. 2 Spielfehler oder Bugs sind dem Team mitzuteilen.
§ 5. 1. 3 Bekannte Bugs werden nicht ersetzt 
§ 5. 1. 4 ARK: Survival Evolved ist ein Spiel, welches die Early Access Phase inzwischen verlassen hat, aber dennoch nicht frei von Fehlern ist. Es können daher jederzeit Bugs oder Probleme auftauchen, die sich zum Nachteil eines Spielers auswirken können, das lässt sich nicht vermeiden.
§ 5. 1. 5 Es besteht aufgrund eines Bugs oder einer Fehlbenutzung des Spiels kein garantierter Anspruch auf Ersatz von verlorenen Tieren, Material oder sonstigen Gegenständen aus dem Spiel. Jedes Teammitglied kann nach eigenen Ermessen das weitere Vorgehen entscheiden. Der generelle Ersatz - Anspruch besteht jedoch nicht.



 

§ 6. Werbung

◾ Werbung für jegliche Art, die nichts mit unseren TierpflegerCluster zu tun haben, sind komplett untersagt.
Beispiel : Serverwerbung, Illegale Seiten etc.



 

§ 7. Streamer

◾ Es gibt für Streamer einen extra errichteten Channel #streamer , den die Streamer für ihre Ankündigung des Streams nutzen dürfen. 
Bitte nur, wenn ihr vom TierpflegerCluster streamt, es sei denn es wurde mit dem TierpflegerTeam eine Sonderregelung getroffen !



 

§ 8. Ersatz


◾ Es gilt: Kein Video - kein Ersatz! Haltet immer ein Video bereit.
(Nur das Originale und ungeschnittene PSN Video) 
◾ Das Team erstattet keine Items, Tier, Chars oder ähnliches bei spielerisches Versagen. 
◾ Jedes Tier / Item was nach einem Bug/Crash verschwindet, wird anhand eures VIDEOBEWEISES geprüft. Liegt auf Aufforderung kein Video vor, können wir keine weiteren Schritte unternehmen.
(SOFORT die Share - Taste am Controller drücken, Video speichern und hochladen, den Link uns zu senden)
WICHTIG: Bevor ihr spielt, stellt das Abspeichern des Videos auf mindestens 30min. bei der Playstation - Einstellung 
Jeder Spieler muss ein aktuelles Implantat seines Charakters aufbewahren um im Fall des Verlustes des Charakters diesen zu ersetzen (Achtung bei jeden Fortschritt , zB. Boss , ein neues beiseite legen
Auf Genesis Part 1 + 2 ersetzen wir nur , im Fall des CharakterVerlustes , sehr schwere Missionen (eine feste Liste liegt vor) + Bosse. Hierfür muss der Spieler bei den Missionen in der Spielerliste stehen, um Ersatz zu bekommen. Die Listen sind häufig verbuggt, daher speichert sicherhaltshalber ein Video , um auf jedenfall einen Ersatzanspruch für die schweren Missionen zu haben, falls ihr diese erfolgreich abgeschlossen habt. (Inventar öffnen,auf Probe/ID damit sie zu erkennen ist und anschließend im Inventar beim MissionsReiter einmal durch die Missionen durchscrollen). Achtet wie beim Implantat dadrauf, das ihr euch immer ein aktuelles Video nach jedem erfolgreichen Fortschritt/Abschluss einer Mission , abspeichert und aufbewahrt.
Bei den Bossen , muss wie bei allen anderen Bossen auch, ein aktuelles Implantat vorgelegt werden. Alle anderen Missionen, die nicht bei uns in der Liste stehen , muss der Spieler sich wieder selbst erspielen , da es für uns als Team zeitlich nicht mehr stämmbar wäre , zu allen Bossen , ggf. alle Missionen zu ersetzen

◾ Kein Ersatz wenn vor einem Serverneustart, Serverupdate etc.  Items/Kreaturen/Chars etc. hochgeladen werden, denn die Dinge können dadurch verloren gehen
◾ Bei Abriss/Entfernen von Kreaturen oder ähnliches, wo das Team eingreifen muss ,weil gegen Regeln verstoßen wird, gibt es keinen Ersatz 
◾ Bekannte Bugs werden nicht ersetzt 
◾ Kein Ersatz bei züchtbaren Kreaturen.


 

§ 9. Base, Bauen, Spielverhalten



§ 9. 1 Pro Tribe
◾ Pro Tribe ist pro Map eine Base erlaubt
◾ Pro Tribe ist jeweils eine Quelle - Wasser, Öl, Gas - erlaubt , der Rest muss auf unverschlossen stehen (private Quellen durch das #spenden-dankeschön sind davon nicht betroffen). Alle Quellen sind natürlich nicht von der Sichtweite betroffen und dürfen an einer freien Quelle/Vene plaziert werden, wenn woanders nichts mehr frei ist 
◾ Pro Tribe ist nur 1 Baumhaus-/Klippenplattform außerhalb der eigenen Base erlaubt und darf nur mit 4 x Harzsammlern + Bett bestückt sein (kein Haus, sonst gilt es als Base) 

§ 9. 2 Wassergehege
◾ Falls kein direkter Wasserzugang vorhanden ist, darf ein zusätzliches Wassergehege gebaut werden. 
§ 9. 2. 1 Das Wassergehege darf von der Größe max. 2 Ozeanplattformen entsprechen. 
§ 9. 2. 2 Ein Wassergehe entspricht einen “Zaun“ und/oder max. 2x Ozeanplattform
(siehe § 9.13 Ozeanplafform) + 4x4 Haus im Gehege /am Zaun/auf Ozeanplattform.
§ 9. 2. 3 Auf Genesis Part 1 ist kein Wassergehege erlaubt was übermäßige Strukturen in Anspruch nimmt. (führt zu Rucklern bei Missionen) 
§ 9. 2. 4 Auf Genesis Part 2 darf kein zusätzliches Wassergehege gebaut werden , wenn kein direkter Wasserzugang von der Base vorhanden ist

§ 9. 3 Strukturen außerhalb der Base
Alles was außerhalb der Base steht muss direkt nachm Benutzen abgerissen werden. Falls ihr die Struktur über mehrere Tage benötigt , gibt uns Bescheid in #info-strukturen-abriss. Bei auffälligen “zu müllen“ des Servers droht eine Strafe.

§ 9. 4 Es gilt ein (eingeschränktes) Bauverbot an folgenden Spots =
◾ Hohe Ressourcen Vorkommen (Metall, Kristall, Obsidian, usw.)
ALLEN Tierpfleger Strukturen in Sichtweite 
◾ Obelisken in Sichtweite
◾ Artefakte, Höhlen und der Weg dorthin (ausgenommen wenn in der Höhle nichts oder kaum etwas ist)
◾ öffentliche Gengenstände dürfen nicht zu - oder eingebaut werden ( Notes, Lootkisten usw)
◾ Oberfläche (Aberration) muss immer gut zugänglich sein
◾ Plätze blockieren ist untersagt (z.b Reservieren)
◾ Spawnpunkte sollten nicht bebaut werden. Sollte das der Fall sein ,muss der Punkt mit einer Fläche von ca. 5x5 Fundamenten freigehalten werden. Tore + Türen müssen eingefärbt werden und auf unverschlossen stehen damit die Spieler aus der Base finden
◾ Strände, Wege etc. (für Leute die zu Fuß unterwegs sind) müssen diese ohne Probleme/Gefahr passierbar sein. 
Falls die Base eingezäunt ist müssen Tore + Türen auf unverschlossen stehen und eingefärbt sein
◾ offizielle Strukturen wie zB Ölpumpen, Gassammler, City - Terminal usw. müssen zugänglich bleiben ,es sei denn diese wurde durch ein Spenden - Dankeschön erworben.
◾ Landbrücken über Flüsse, die Landmassen verbinden, sind so freizuhalten, dass man mit jeder Kreatur ungehindert daran vorbeikommen kann und keine Umwege in Kauf nehmen muss.
◾ Hexagon Punkte dürfen nicht eingebaut werden

§ 9. 5 Bauen Sichtweite 
◾ Es darf nicht, ohne Absprache , in Sichtweite anderer Tribes gebaut werden.
§ 9. 5. 1 In Sichtweite darf im einfachen/easy (die ersten oberen Spawnpunkte auf der Map) Gebiet gebaut werden, aber nur solange, bis man weiterziehen kann. Die Base soll so klein wie möglich sein. 
§ 9. 5. 2 Auf Genesis Part 1 dürfen sich 2 Tribes innerhalb der Sichtweite aufbauen
§ 9. 5. 3 Auf Genesis Part 2 darf nicht in Sichtweite von den Teleportern gebaut werden
§ 9. 5. 4 Auf Genesis Part 2 darf nicht in der Nähe (mindestens 10 Fundamente weg) von Missionsplattformen bauen
§ 9. 5. 5 Auf Crystal Isles, bei den fliegenden Inseln, dürft ihr innerhalb der Sichtweite oben drauf bauen. Immer 1 Insel dazwischen frei lassen

§ 9. 6 WyvernEier/RockdrakeEier
WyvernEier/RockdrakeEier müssen nach dem Aufheben gegessen (R2) oder behalten werden, sodass neue nachspawnen können (nicht wegwerfen und liegen lassen) 

§ 9. 7 Biberdämme
Biberdämme sind vollständig zu entleeren (inkl Holz), damit diese nachspawnen können. 

§ 9. 8 Übermäßiges platzieren von Strukturen
Übermäßiges platzieren von Strukturen ist zu unterlassen. Sollte es zu spielerischen Einschnitten Beispiel : mehrfache CE's durch große Strukturen Mengen kommen, sind diese zu reduzieren oder werden bei Missachtung vom TierpflegerTeam entfernt

§ 9. 9 Sinnlose Strukturen / Zumüllen des Servers
Sinnlose Strukturen, bitten wir zu unterlassen. 
Beispiel : So hoch es geht zu bauen, um zu schauen wie weit man kommt oder eine riesen Plattform aus Fundamenten, wo kaum/nichts drauf steht oder Doppelwändig, wenns nicht in Maßen der Optik dient etc.
Was kein Nutzen/bzw nicht zum Bauwerk (Optik) gehört.
Schön bauen ist erwünscht und wir freuen uns sehr, über schöne Basen, aber nutzt es nicht bis in maximum aus.
Wenn ihr euch nicht sicher seid, fragt uns an

§ 9. 10 Dauerhafte Strukturen
Strukturen die dauerhaft oder über einen längeren Zeitraum genutzt werden
Beispiel : Tek Transmitter usw. , sind nur in der eigenen Base gestattet. 
Ausnahme Regelung die §3.12 Teleportplattform

§ 9. 11 Floß/Boot
Es darf kein Floß/Boot außerhalb der Base stehen. Entweder im Wassergehege oder direkt bei der Base

§ 9. 12 Kanus
Kanus dürfen nicht stehen gelassen werden (können immer wieder aufgenommen werden)

§ 9. 13 Ozeanplattformen
◾ Max. 4 Ozeanplattformen pro Tribe wenn nur auf dem Wasser gebaut wird.
Ansonsten wenn auf dem Festland gebaut wird, sind nur max. 2 Ozeanplattformen erlaubt zB für ein Wassergehege (Auf Gensis Part 1 nur eine Ozeanplattform für ein Wassergehege)
§ 9. 13. 1 Auf Gensis Part 1 darf man,wenn man keine Base aufm Festland besitzt,  max. 4 Ozeanplattformen gesetzt werden zum bauen + 1 Schildkröte
§ 9. 13. 2 Auf Genesis Part 2 sind keine Ozeanplattformen erlaubt. 
Ausnahme,wenn man seine Hauptbase auf EINE Plattform bauen will

§ 9. 14 Teleportplattform
◾ pro Tribe / Map sind 2 Teleportplattformen erlaubt.
§ 9. 14. 1 Max. 1 darf in der eigenen Base platziert werden und muss nicht auf öffentlich stehen. Das ist Tribesache. 
§ 9. 14. 2 Max 1. darf außerhalb der Base, in der Nähe von Ressourcenvorkommen gebaut werden und muss :
◾ im Discord eingetragen werden (weitere Infos im Channel #öffentliche Teleportplattform)
◾ auf öffentlich stehen
◾ darf nicht Ressourcenvorkommen beeinflussen, sodass nichts nachspwnt (in direkter Nähe platzieren).
◾ darf nur die Plattform mit der nötigen Fundamenten Fläche + Tek Generator platziert werden 
◾ es dürfen keine typischen Bauplätze genutzt werden Beispiel : große Flächen
◾ muss benannt werden nach Zweck Beispiel : Metall, Obsidian
◾ pro Ressource / Map nur 1 Plattform
§ 9. 14. 3 Bei nicht einhalten der Regeln für die Teleportplattform werden diese ohne Vorwarnung abgerissen und nicht ersetzt.
§ 9. 14. 4 Jeder ist für seine Teleportplattform selbst verantwortlich.



 

§ 10. Kreaturen


§ 10. 1 Shadowmane/Wyvern
Pro Tribe dürfen jeweils max. 25 Wyvern/ 25 Shadowmane draußen stehen , aber auch nur zum AKTIVEN züchten. 
Ansonsten darf jeder Spieler jeweils 2 Wyvern/2 Shadowmane pro Map stehen lassen, sobald er/sie nicht mehr auf der Map online ist. Der Rest muss in Kryopods gepackt werden. (Serverperformance) 

10. 2 Kreaturen außerhalb der Base
Kreaturen außerhalb der Base sind nicht gestattet (parken, wandern, züchten usw.)

§ 10. 3 Flugtier Einschränkungen
Aberration / in Höhlen sind keine Flugtiere möglich , „Gleiter“ zB Rock Drakes, Manas sind möglich

§ 10. 4 Zähmvorgang
Ein Spieler darf während des Zähmvorgang nicht behindert werden

§ 10. 5 Kreaturen des Tribes 
Alle Kreaturen müssen in der eigenen Base stehen und dürfen genauso wie Strukturen, nicht außerhalb der Sichtweite stehen

10. 6 Kreaturen paaren
Bei den Kreaturen muss , sobald man offline geht, das Paaren/Wandern deaktiviert werden



 

§ 11. Handel


§ 11. 1 Keine realen Zahlungsmittel
Der Handel mit realen Zahlungsmitteln ist verboten. Dies gilt auch für digitale Zahlungsmittel

§ 11. 2 Kreaturen/Items verschenken/verteilen etc.
Es ist verboten, Kreaturen/Items in "Massen" zu verschenken, verteilen oder vergleichbares. (ausgeschlossen sind kastrierte Kreaturen, die dürfen ohne weiteres verschenkt werden)

§ 11. 3 Wert der Kreaturen/Items etc.
Gehandelt wird mit allem was unser Cluster her gibt. Den Wert bestimmen die Spieler selbst. Sollten Sachen weit unter dem "Standard" angeboten werden , was den Handel ggf schädigen könnte, kann dies zum Ausschluss des Handels kommen ggf weitere Konsequenzen mit sich ziehen. Informiert euch bei der Community was sie ungefähr an Preise nehmen und überlegt euch zusätzlich wie viel Arbeit/wie schwer es ist/wie schwer die Beschaffung/Vorbereitung/Materialien usw. in der Kreatur/Item stecken.

§ 11. 4 Klone
Klone dürfen nur für den Eigenbedarf genutzt werden. Der Verkauf ist verboten



 

§ 12. Aufmerksamkeiten


§ 12. 1 #spenden 
Die von euch getätigte Spende ist auch als solche zu betrachten. Es ist kein käuflicher Erwerb von Gegenständen, Kreaturen oder Dienstleistungen. Das Team wird sich zeitnah mit euch in Verbindung setzen um euch unser "Dankeschön" auszuhändigen. Ihnen ist aber freigestellt, den Zeitpunkt selbst zu wählen. Das #spenden-dankeschön ist eine Aufmerksamkeit/Dankeschön/Geschenk für die Spende und sollte vom Spieler auch immer so betrachtet werden.

§ 12. 2 Voten
Die Votes, auf den von uns verlinkten Seiten #votelink-und-wie-vote-ich  , werden von unseren Team beobachtet. Bitte sorgt selbst dafür einen Nachweis (Screenshot) zu erbringen , falls danach gefragt wird. Unser Team wird euch Zeitnah, zu einem von ihnen gewählten Termin, eure Belohnungen aushändigen. (Aktuell : der 5. des Folgemonats per Code, werdet benachrichtigt)



 

§ 13. Regelbruch

Bei Regelbruch = 
Video + Screenshots machen und sich an einen @Tierpfleger Team - Mitglied wenden (per Discord). Unser Team kann nicht auf Basis irgendwelcher Aussagen handeln. Bei Verdacht werden wir entsprechende Spieler/Tribes beobachten. Jede nach Regelverstoß, kann es zu einer Verwarnung, kein Support , Bann (kompletter Ausschluss vom Server) führen




§ 14. Schlusswort

Das kreative umgehen der Regeln ist ebenfalls untersagt. Nur weil etwas hier nicht aufgeführt ist, bedeutet es nicht, dass es erlaubt ist. Wir bauen da auf den gesunden Menschenverstand! Wir wollen die Regeln weiterhin möglichst kurz halten.
Die Regeln und Spielbestimmungen sind Bestandteil von den “Tierpflegern”, denen der Spieler durch die Inanspruchnahme (das Betreten der Server) zustimmt und diese damit anerkennt.



Euer TierpflegerTeam

 

Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden